Chlorella Algen – die grüne Heilkraft aus dem Meer

Posted by .

Chlorella Algen - Chlorella Vulgaris - PulverDie Chlorella-Alge zählt zu den ältesten Lebensformen der Erde und war als eine Urform der Pflanzen daran beteiligt, die Atmosphäre durch Photosynthese mit Sauerstoff anzureichern – eine Voraussetzung für die Entwicklung höheren Lebens. Sie ist die erste bekannte Form pflanzlichen Lebens mit einem Zellkern.  Chlorella, die wegen ihres hohen Gehaltes an Chlorophyll (Blattgrün) zu den Grünalgen zählt, lebt als einzellige Alge im Süßwasser.

Chlorella vulgaris enthält eine hohe Vielzahl wichtiger Inhaltsstoffe und man kann sagen, dass sie durch ihre Bandbreite an verschiedenen Nährstoffen wie Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente oder Fettsäuren das mit  am höchsten konzentrierte pflanzliche Nahrungsmittel überhaupt ist. Der Eiweißgehalt der Alge setzt sich überwiegend aus essentiellen Aminosäuren zusammen, das sind Protein-Bausteine, die unser Körper nicht selbst produzieren kann und somit zugeführt werden müssen. Zudem sind Chlorella Algen besonders reich an Beta-Carotin (ProVitamin A) und B-Vitaminen – insbesondere Vitamin B12. Durch ihre natürliche Zusammensetzung und das ausgewogene Verhältnis der Nährstoffe der Chlorella Algen ist ihre Aufnahmefähigkeit der Nährstoffe durch den Körper (Bioverfügbarkeit) synthetischen Multivitamin-Präparaten weit überlegen.

Durch ihre sehr hohe Bioverfügbarkeit stellen Chlorella Algen also eine wertvolle Ergänzung unserer täglichen Ernährung dar.

Die Süßwasseralge ist jedoch nicht nur interessant als Lieferant wertvoller Vitalstoffe, sondern entlastet auch den Körper durch ihre natürliche Bindungsfähigkeit und wird zur allgemeinen Entgiftung und Entschlackung des Körpers sehr oft empfohlen. Besonders bei der Amalgam-Entgiftung spielt Chlorella eine große Rolle. Die Alge bindet erhebliche Schadstoffmengen im Darm und sorgt dafür, dass diese schonend aus dem Körper ausgeschieden werden können und unterstützt auf diese Weise eine effiziente Entgiftung des Körpers.

Es sei aber auch betont: Algen sind keine Wunderdrogen! Sie sind zwar reich an Vitalstoffen – sind aber kein Freifahrtschein für eine ungesunde Lebensweise. Wer sich in hohem Maße nur von Fleisch, Fett, Weißmehlprodukten, Konservennahrung oder Fast-Food ernährt bzw. viel Zucker / Süßwaren konsumiert, für den ist auch die Zufuhr von Chlorella nur ein Tropfen auf den heißen Stein… Es gilt nach wie vor: ernähren Sie sich bitte natürlich und vitalstoffreich mit viel Rohkost (Obst und Gemüse), schränken Genussgifte soweit wie möglich ein und halten sich allgemein an einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil.

 

 

Teile diese Seite:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkArena
  • Live
  • MisterWong.DE